Unterstützer

Deutscher Fußball-Bund (DFB) e.V. / DFB-Stiftung Egidius Braun

Der DFB unterstützt seit 1986 unterschiedliche Hilfsprojekte in Mexico. Alles begann während der Fußball-Weltmeisterschaft in dem mittelamerikanischen Land. Während eines Besuchs in einem Kinderheim, der Casa de Cuna in Queretaro, entstand das Hilfswerk. Der damalige DFB-Schatzmeister und spätere DFB-Präsident Dr. h.c. Egidius Braun war und ist unermüdlicher Motor der Hilfe für die Kinder in Mexico. Seit 2001 wird das Engagement in der nach Braun benannten DFB-Stiftung gebündelt.

Unterstützt wird die Stiftung durch zahlreiche prominente Fußballer wie Rudi Völler, Franz Beckenbauer, Oliver Bierhoff, Guido Buchwald, Harald Schumacher und vielen anderen.

 

Kindermissionswerk „Die Sternsinger“

Mit dem Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ steht ein wichtiger Partner an der Seite der DFB-Stiftung Egidius Braun. Den Euro des anderen verdoppelt jeweils der Partner – so werden aus einem Euro schnell und unbürokratisch zwei für die gute Sache.

Golfturnier Gut Kambach

Golfturnier Gut Kambach 2011

Unmittelbar mit der Gründung der DFB-Stiftung Egidius Braun startete im Jahr 2001 eine Gruppe golfbegeisterter Freunde Brauns in Aachen damit, alljährlich ein Benefiz-Golfturnier zugunsten der Mexico-Hilfe auszurichten.

Gespielt wird traditionell auf der Anlage von Haus Kambach, einem 300 Jahre alten Wasserschloss zwischen dem Hohen Venn (Teil der Eifel) und der Jülicher Börde.  Jedes Jahr gehen mehr als 100 Golfer an den Abschlag, um die Stiftungsarbeit zu unterstützen. Allein im Jahr 2012 kamen so rund 20.000 Euro zusammen.

Radsportgruppe Breinig

Radsportgruppe Breinig
Radsportgruppe Breinig

Egidius Braun hat in seinem Heimatort Breinig viele freundschaftlichen Beziehungen, aber was ihm dort im wahrsten Wortsinn an gelebter Solidarität widerfahren ist, rührt ihn heute noch zu Tränen. 1996 war es der damalige Jugendleiter des SV Breinig, der inzwischen verstorbene Gerd Lützler, der eine Handvoll Radfahrer aus der Abteilung zusammentrommelte, und diese für die Idee begeisterte, einmal im Monat noch Köln zu strampeln (67 Kilometer von Breinig aus) und der Mexico-Hilfe für jeden zurückgelegten Kilometer mit 10 Pfennigen unter die Arme zu greifen.  Inzwischen gibt fast jeder Mitfahrer pauschal zehn Euro pro Fahrt. Seit Beginn der Aktion sind so etwas über 90.000 Euro zusammen gekommen.

FC Böhringen

Mit einer beispielhaften Aktion unterstützt der FC Böhringen die Arbeit der Mexico-Hilfe. In den letzten beiden Jahren veranstaltete der A-Kreisligist in Radolfzell am Bodensee ein Fußballturnier für U14- und U16-Mannschaften. Darunter prominente Teams wie der SC Freiburg, der Karlsruher SC, Grashoppers Zürich oder der FC Augsburg. Der Erlös der Veranstaltungen kam komplett der Mexico-Hilfe zu Gute.

Schwaben Allstars

1999 gründeten Profis, die bei der Weltmeisterschaft 1986 mit dabei waren, aber ihre Karriere beendet hatten, die „Schwaben Allstars“. Zu ihnen gehören unter anderem Guido Buchwald und Fredi Bobic. Das Team bestreitet seine Spiele für den guten Zweck und unterstützt damit gezielt ein eigenes Projekt in Mexico namens „Pan de Vida“, Brot des Lebens. Die „Schwaben Allstars“ haben bis heute mehr als 120.000 Euro für ihr Projekt, das die DFB-Stiftung Egidius Braun operativ betreut, erspielt.

Jeder kann Unterstützer werden

Auch Sie können sich mit eigenen Ideen und Aktionen zur Unterstützung der Mexico-Hilfe beteiligen. Nehmen Sie gerne direkt Kontakt mit uns auf

 

Spenden

Wir freuen uns über Spenden und Aktionen zur Unterstützung der Mexico-Hilfe

DFB-Stiftung Egidius Braun
Mexico-Hilfe
Sparkasse Aachen
BIC: AACSDE33
IBAN:
DE86 3905 0000 0048 0355 70